Information für unsere Patient/innen – 26. März 2020

+++Ab sofort bei uns: BERATUNG AUCH PER VIDEOSPRECHSTUNDE+++

Liebe Patient/innen,

seit Ende März bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit an, Termine von zuhause aus online wahrzunehmen. Unsere Videosprechstunde ist für alle Versicherten (gesetzlich und privat) verfügbar – ohne individuelle Zusatzkosten, der Zugang dazu ist sicher und einfach, es ist dafür weder eine Registrierung noch eine Installation erforderlich.

Damit wollen wir unser fachärztliches Versorgungsangebot auch während der Corona-Krise möglichst aufrecht erhalten – gerade auch für die Menschen mit Hautproblemen, die aufgrund von Infekten oder aus Vorsicht bzw. Rücksicht nicht in die Praxis kommen können oder wollen. Wir leisten so auch einen Beitrag zu „Abstand ist Ausdruck von Fürsorge“ unter Nutzung zeitgemäßer Technologien.

Natürlich kann eine Online- bzw. Videokonsultation eine eingehende Untersuchung durch die Ärztin in der Praxis nicht wirklich ersetzen. Dennoch sind wir davon überzeugt, in einigen Fällen durch den videogestützten persönlichen Dialog  eine adäquate fachärztliche Einschätzung und Beratung leisten zu können – ggfs. auch auf der Basis von Videobildern oder hochgeladenen Fotos bzw. Dokumenten.

Genauere Anleitungen finden Sie hier auf unserer Website – oder sprechen Sie uns gerne auch direkt an.

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen Erfahrungen mit der Videosprechstunde zu sammeln – geben Sie uns gerne Feedback dazu!

Ihre Dr. med. Bergit Brendel

WICHTIG: Regulatorisches

Entsprechend der Vorgaben für Online-Sessions im ärztlichen Kontext haben wir einen Videodienstanbieter beauftragt, der die besonderen Sicherheitsanforderungen erfüllt. Die von uns verwendete Videoplattform „Doktor-Online“ der Zollsoft GmbH aus Jena ist mit dem ips Gütesiegel ausgezeichnet und wird von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) als zertifizierter Videodienst gelistet.

Darüber hinaus gilt:

  • Der Klarname der Patient/innen muss jeweils für die Praxis erkennbar sein – die über das Formular abgefragten Informationen sollten vollständig ausgefüllt werden.
  • Die Patient/innen müssen für die Videosprechstunde eine Einwilligung abgeben – dies gilt als erfüllt mit der Eingabe der abgefragten Informationen sowie durch die Bestätigung der Verbindungsanfrage durch die Ärztin.
  • Die Videosprechstunde muss auf beiden Seiten in Räumen stattfinden, die Privatsphäre bieten. Ebenso muss sie vertraulich verlaufen – wie eine normale Sprechstunde auch.
  • Die Videosprechstunde darf nicht aufgezeichnet werden – auch nicht auf Patientenseite.
  • Die Videosprechstunde muss frei von Werbung sein.

Unsere Angebote

Wir bieten zwei unterschiedliche Terminarten an, wie Sie sich mit uns über unsere Videoplattform verbinden können:

  • Terminsprechstunde online: Sie kommen zum vereinbarten Termin ins Online-Wartezimmer „arzt-direkt“ und werden dann zeitnah in das Videosprechzimmer „Doktor-Online“ aufgerufen.
  • NICHT MEHR AKTUELL: Offene Sprechstunde online: Sie setzen sich zu den entsprechend definierten Zeiten ohne Termin in den virtuellen Warteraum und warten, bis die Ärztin für Sie verfügbar ist und Sie aufgerufen werden. Die hierfür vorgesehenen Zeiten finden Sie auf unserer arzt-direkt-Seite.

Eine Terminvereinbarung erfolgt derzeit ausschließlich telefonisch oder per eMail. Sollten Sie per Telefon zu den Sprechzeiten nicht durchkommen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht mit Nennung von Namen, Anliegen und Kontaktdaten bei unserer digitalen Telefonassistenz – wir rufen Sie dann zurück zur Vereinbarung eines Termins.

Ihre Vorbereitungen

So können Sie sich vorbereiten und zum guten Gelingen der Videosprechstunde beitragen:

  • Machen Sie vorab möglichst aussagekräftige, gut beleuchtete und scharfe Fotos von den zu besprechenden Hautstellen und speichern Sie diese auf Ihrem Rechner.
  • Starten Sie bei einem vereinbarten Termin mindestens fünf Minuten vorher mit der Anmeldung auf arzt-direkt damit Ihnen ausreichend Zeit bleibt, die über ein Online-Formular geforderten Informationen einzugeben, sich dort zu authentifizieren und die vorbereiteten Fotos hochzuladen.
  • Sorgen Sie vorher dafür, dass Sie die technischen Voraussetzungen entsprechend erfüllen: Unsere Plattform ist für den Browser „Google Chrome“ optimiert, es wird die Nutzung von PC oder Laptop mit Kamera und Headset empfohlen und die Internetverbindung sollte möglichst leistungsfähig sein.

HINWEIS: Wie in der „normalen“ Sprechstunde auch, kann es durchaus zu Verzögerungen im Ablauf und damit zu Wartezeiten kommen. Bitte haben Sie etwas Geduld oder wählen Sie sich bei der „Offenen Sprechstunde online“ einfach zu einem späteren Zeitpunkt wieder ein.

UNSER UNTERSTÜTZUNGSANGEBOT: Sehr gerne macht unser Praxisteam auch vor dem eigentlichen Termin mit der Ärztin eine „Testsession“ mit Patient/innen, die bisher wenig oder noch keine Erfahrung mit Video- und Onlinekommunikation haben. Unsere Mitarbeiterin begleitet Sie dann ggfs. auch telefonisch und gibt Hilfestellung. Sprechen Sie uns darauf dann einfach bei der Terminvereinbarung an.